• Schnittstelle
  • Entwicklungshelfer
  • Wassertäger
  • Schutzelement
  • Dienstleister
  • Schlüsselbund

skyrun2017Zum nun mehr zehntelmal fand in Düsseldorf der Firefighter Skyrun statt. Grund genug für 12 unserer Feuerwehrkameraden am 30.09.2017 begleitet von Wehrleiter Michael Heck sich auf den Weg in die Landeshauptstadt zu machen. Aus ganz Deutschland waren 226 zweier Teams angereist, um die 540 Stufen bis in das 25. Geschoss des ARAG Towers in möglichst kurzer Zeit zu bewältigen.

14 Bad Lippspringer Feuerwehrmänner trainieren für den Skyrun

Bad Lippspringe(MH/bel). Sie rennen seit drei Wochen immer wieder die acht Stockwerke der Teutoburger-Wald-Klinik mit insgesamt 120 Stufen rauf und runter. Am 30. September treten 14 Feuerwehrleute aus Bad Lippspringe im Arag-Gebäude in Düsseldorf an. Dann geht es in voller Montur 520 Treppen rauf.
»Wir sind einfach heiß drauf«, sagt Martin Schmidt stellvertretend für die anderen 13 Feuerwehrleute, die an diesem sportlichen Wettbewerb der Wehren aus NRW teilnehmen. In Zweier-Teams geht es dann über 25 Stockwerke im KO-System gegen eine andere Mannschaft die Treppen hinauf. Die Mannschaften laufen in zwei verschiedenen Treppenhäusern des Gebäudes gegeneinander. Das Team, das als erstes im Ziel ist, kommt eine Runde weiter. Es wird also gegen das gegnerische Team und nicht gegen die Zeit gelaufen.

Umfangreiches Programm am 23. und 24. September auf der Waldbühne Adlerwiese

Die Aktionstage der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lippspringe am Samstag und Sonntag, 23. und 24. September, bilden einen weiteren Höhepunkt im Programm der Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe. Zwischen 11.00 Uhr und 17.00 Uhr können sich die Besucher auf ein umfangreiches Programm auf der Waldbühne Adlerwiese im Waldpark freuen. Neben Ausstellungen zum Heidebrand im Jahr 1970, zum Heckenbrand im eigenen Garten und zum Waldbrand gibt es ein Showprogramm und Musik.

Bad LippspringeFür Neubau auf dem Gelände der Mechanischen Weberei werden Altbauziegel an Unterstützer verkauft.

Feuerwehrleute aus Bad Lippspringe zeigen ihre Verbundenheit mit einer Patenschaft

Ihre Verbundenheit mit der Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe zeigt die heimische Feuerwehr. So haben die Feuerwehrleute aus der Badestadt die Patenschaft für eine Sitzbank im Bereich der NIEWELS-Fontäne übernommen. Die hochwertigen und individuell gefertigten Bänke, die im Gelände aufgestellt worden sind, erhöhen die Verweildauer und tragen zum Genuss von „Blumenpracht und Waldidylle“ bei.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com