• Schnittstelle
  • Entwicklungshelfer
  • Wassertäger
  • Schutzelement
  • Dienstleister
  • Schlüsselbund

Ein sehr gut aufgelegtes Publikum, bunte Knicklichter und ein stimmungsvolles Musikprogramm waren die Garanten für einen gelungenen Konzertabend des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lippspringe. 40 Musiker, darunter auch der eine oder andere Ehemalige, der den Weg nach einer kürzeren oder längeren Pause wieder in das Orchester gefunden hatte, präsentierten unter der Leitung von Sabine Bunte ein klanggewaltiges Programm.


Musikalische Wünsche wurden an diesem Abend auch erfüllt, hatte doch jedes Instrumentenregister sein Lieblingsstück in das Programm mit eingebracht. Nach einer kurzen Pause hatten dann die Jüngsten ihren großen Auftritt. Unter der Leitung von Grischa Arnold zeigten sie, dass sie in den vergangenen Monaten große Fortschritte an ihren Instrumenten gemacht hatten. Abgerundet wurde der Abend dann noch von flotter Dixiemusik der »Firehouse Stompers«, die im Anschluss an das Konzert spielten, und mit der Vorstellung einer Spendenaktion für die Ausstattung des neuen Feuerwehrgerätehauses, die sowohl den aktiven Feuerwehrleuten, der Jugendfeuerwehr, aber auch den musiktreibenden Zügen zugute kommt.

Quelle: Westfalen Blatt 09.04.2018

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Lippspringe trauert um OBM Karl Heinz Heinemann.
Unser Mitgefühl und unsere Gedanken gelten in diesen Stunden der Trauer und des Abschieds ganz besonders seiner Familie.
Wir werden Karl Heinz ein ehrendes Andenken bewahren.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com