• Hier finden Sie Informationen zum Warntag Weiterlesen
  • Hier finden Sie Informationen über unsere Einsätze Weiterlesen
  • Fahrzeuge und Ausrüstung der Feuerwehr Weiterlesen
  • Mitglied werden aktiv oder fördernd Weiterlesen
  • 1
Einsatzart: Feuer 3 Feuer 3
Kurzbericht: Zimmerbrand nach Stichflamme vom Gasgrill auf dem Balkon
Einsatzort: Detmolder Straße, Stadtmitte
Alarmierung: Alarmierung per Meldeempfänger
am Samstag, 25.05.2024, um 17:54 Uhr
Mannschaftsstärke: k.A.
Am Einsatz beteiligte Einheiten:
Alarmierte Organisationen:

  • Feuerwehr Bad Lippspringe
  • Polizei
  • Rettungsdienst Kreis Paderborn / DRK


Fahrzeuge am Einsatzort::

ELW 1  ELW 1 LF 20  LF 20 HLF 20  HLF 20 GM 32  GM 32
Einsatzbericht:

Quelle Polizeibericht

POL-PB: Brand - ein Schwerverletzter sowie Gebäudeschaden

Bad Lippspringe (ots)

(CK) - Am Samstagabend (25.05., 18.00 Uhr) wurde die Polizei über einen Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Detmolder Straße informiert.

Bei Eintreffen der Polizei war die Feuerwehr bereits vor Ort und mit Löscharbeiten eines Abstellraums auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses beschäftigt.

Nach derzeitigem polizeilichem Erkenntnisstand entstand während des Grillens der Bewohner der betroffenen Wohnung aus bislang unbekannten Gründen eine Stichflamme in dem Gasgrill. Dabei wurde ein 38-jähriger Mann schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. Später wurde er in eine Spezialklinik nach Bochum verlegt.

Weiterhin kam es zu dem Brand in dem Abstellraum des Balkons, der zunächst von dem Ehepaar mit eignen Mitteln gelöscht werden konnte. Kurze Zeit später flammte der Brand jedoch wieder auf, so dass die Feuerwehr informiert wurde.

Bei dem Brand entstand Gebäudeschaden in Höhe von 10 000 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -





Quelle: Radio Hochstift 

Bei einem Unfall mit einem Grill hat sich ein Mann in Bad Lippspringe am Wochenende schwere Verletzungen zugezogen. Der 37-Jährige liegt in einer Spezialklinik in Bochum.

Am Samstagabend (25.05.) war der Mann auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Detmolder Straße an seinem Gasgrill beschäftigt als er plötzlich von einer Stichflamme getroffen wurde. Mit schweren Brandverletzungen an den Händen und im Gesicht wurde er in eine Bochumer Spezialklinik gebracht.

Durch das Unglück entwickelte sich außerdem noch ein Brand in einem Abstellraum auf dem Balkon. Die Feuerwehr rückte mit knapp 30 Einsatzkräften an – konnte das Feuer aber schnell löschen.

Warum es auf dem Bad Lippspringer Balkon zu der Stichflamme und zu dem Brand kam, ist noch völlig unklar. Morgen (Mo, 27.05.) wollen Brandermittler der Polizei vor Ort nach der Ursache suchen.

 

Freiwillige Feuerwehr
Bad Lippspringe

Wilhelm Hücker Straße 5
33175 Bad Lippspringe

Leiter der Wehr
Torsten Heggemann